Propädeutikum Vertiefung Softwarentwicklung

Sommer 2017
Wiltrud Kessler
Zeiten: Mo 8:00–9:30 Uhr
Azenbergstr. 12, Raum -1.013 (Computerraum 1. UG)
2 SWS
[ILIAS]

News

Zeitplan und Materialien

Alle Materialien (Folien, Beispiele, Aufgabenblätter) werden in ILIAS hochgeladen.

In der folgenden Tabelle finden sich die behandelten Themen. In der Spalte "Nachlesen" finden sich Erklärungen zum Thema aus Quellen die in der Bücher/Linkliste unten aufgeführt werden. Die Links in dieser Spalte sind dazu gedacht die Informationen von den Folien nochmal detailliert nachlesen zu können oder einen anderen Blickwinkel auf denselben Inhalt zu bekommen. Unter "Links" finden sich weiterführende Informationen zu den spezifischen Themen für speziell Interessierte. Es ist normalerweise nicht nötig diese Links zu lesen um das Thema zu verstehen. Die Liste wird nach und nach erweitert.

Thema Nachlesen Links
Wiederholung JavaDoc Java 8
Exceptions [Insel 6.1]
[Insel 6.2]
[ICSJ 80]
[ICSJ 81]
Dateien, Ein-/Ausgabe [ICSJ 82]
[ICSJ 83]
[ICSJ 84]
Testen und JUnit JUnit 4 Tutorial
JUnit Webseite
Tutorial Debugging mit Eclipse
Softwareentwicklung Scrum Presentation
Anleitung zu Git
Insel 19.3 - JavaDoc
Java Build Tools: Ant vs Maven vs Gradle
Clean Code Developer
Datenbanken und SQL SQL Tutorial
SQLite JDBC Treiber
Firefox SQLite Add-on
[Insel 24]
Webprogrammierung SELFHTML (HTML, CSS, JavaScript)
Java web development with Eclipse WTP
Tomcat Hello World Servlet using Eclipse IDE
Apache Tomcat
GUI Programmierung

Allgemeine Links und Bücher

Es ist nicht nötig ein Buch für den Kurs zu kaufen. Aber wer das möchte: Es gibt massenweise Bücher zu Java, manche gut, manche schlecht. In jedem Fall ist es eine individuelle Entscheidung welches Buch zum Lernstil passt. Daher vor dem Kauf: Anschauen in der Unibibliothek!

Hier meine zwei Lieblingslinks für diesen Kurs:

Mehr Links auch auf der Materialseite.

Kursbeschreibung und Ziele

Dies ist ein Vertiefungskurs um mehr Erfahrung in der Programmierung mit Java zu erlangen und die grundlegenden Prozesse der Softwareentwicklung kennenzulernen.

Programmierung: Exceptions und Fehlerbehandlung, Dateien lesen und schreiben, das JUnit Framework, Umgehen mit Datenbanken, Basiswissen SQL, erste Schritte entweder in GUI-Programmierung oder Webentwicklung.

Softwareentwicklung: Agile Entwicklung mit SCRUM, Unit-Tests, Versionskontrolle mit Git.

Organisatorische Informationen

Für eine Teilnahmbescheinigung ist die Anwesenheit bei mehr als 80% der Termine erforderlich.

Voraussetzung für die sinnvolle Teilnahme ist Kurs 1 oder äquivalente Kenntnisse, spezifisch:

Der Kurs eignet sich sowohl für zukünftige Studierende der Informatik als auch anderer MINT-Fächer.